Fragen zu unseren Produkten


  1. Warum sollte ich bei Autohome kaufen?
    Weil Autohome die “Nummer 1” ist und das nicht zufälligerweise.
    Weil wir die Idee und die Qualität des 'Made in Italy' miteinander zu verbinden wussten.
    Weil Autohome alles dafür tut, dass Sie gut schlafen.
    Jedes Autodachzelt von Autohome schließt unsere Erfahrung und die Tipps der erfahrensten Reisenden ein.
    Zwei Kompetenzen, die zusammen das vollständigste Sortiment an Autodachzelten ins Leben rufen.
    Qualität, Zuverlässigkeit, Komfort und viel Zubehör.
    Weil Autohome alles dafür tut, um Sie nicht zu enttäuschen.
  2. Was ist die maximal erlaubte Dachlast auf dem Auto?
    Normalerweise ist der für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union angegebene Wert des Fahrzeugherstellers keine gesetzliche Richtlinie, sondern eine Empfehlung zur Sicherheit auf Reisen: bei der Abbremsung, bei Fahrten auf beengten oder kurvigen Straßenabschnitten. Die Dachlast von 75 kg hängt von dem Zeltmodell ab, welches installiert werden soll. Die leichtesten Modelle von Autohome sind die Zelte mit Hartschalen aus Kohlenstofffaser, welche im Vergleich zu den klassischen Modellen mit Hartschalen aus Glasfaser, durchschnittlich 10 kg weniger wiegen. Wir fordern unsere Kunden daher auf, die maximal erlaubte Dachlast, welche in der Regel in der Bedienungsanleitung des Fahrzeuges angegeben ist, zu respektieren.

    Weitere Informationen > Garantie
  3. Meine Frau und ich wiegen zusammen mehr als 200 kg. Wird dadurch die maximal erlaubte Dachlast überschritten?
    Normalerweise hält die Struktur des Autodachs einem Umkippen des Autos stand.
    Vielleicht erinnern Sie sich an eine alte Werbung von Volvo, in der ein Elefant auf dem Dach eines Autos steht?
    Bei einer ordnungsgemäßen Montage kann weder das Fahrzeug noch das Dach einen Schaden davontragen.
  4. Auf meinem Autodach fehlt die Regenrinne. Wie kann ich ein Autodachzelt montieren?
    Wir können Dachträger für jedes Automodell liefern (mit der Ausnahme von Cabrio-Modellen)
  5. Der Autohersteller liefert auch die Dachträger für das Fahrzeug. Kann ich diese für die Montage des Zeltes verwenden?
    Im Prinzip können für die Montage des Zeltes jede Art von Dachträgern verwendet werden, sie müssen nur groß genug sein, um ein Fahrrad zu tragen zu können.
    Allerdings müssen die Querträger folgende Anforderungen erfüllen:
    1. die Länge der Dachträger muss der Größe des Dachs entsprechen
    2. eine glatte Oberfläche ohne starke Wölbungen und Querrippen
    3. ein Mindestmaß von 20 x 30 mm und ein Maximalmaß von 30 x 40 mm.
  6. Was kann ich auf dem Dachträger transportieren?
    Laut der Straßenverkehrsordnung darf die sperrige Last eine Größe von maximal 2,5 m nicht überschreiten; die Länge darf bis zur vorderen Stoßstange und bis zu 1 m nach der hinteren Stoßstangen gehen; die Höhe darf die 4 m über der Erde nicht überschreiten. Das Gewicht darf das des Autos nicht überschreiten.
  7. Das Dach meines Autos hat eine Dachreling. Gibt es auch Querträger, die dafür geeignet sind?
    Solange zwischen Dach und Dachreling eine Hand hindurch passt, ist genügend Platz für die Montage der Querträger vorhanden.
    Die Querträger müssen folgende Anforderungen erfüllen:
    1. die Länge muss der Zeltlänge entsprechen
    2. eine glatte Oberfläche ohne Wölbungen
    3. ein Mindestmaß von 20 x 30 mm und ein Maximalmaß von 30 x 40 mm.
  8. Kann ich das Zelt alleine montieren?
    Grundsätzlich werden dafür zwei Personen benötigt. Mit dem zusätzlich erhältlichen Raumsparer-Set zur Befestigung des Zeltes an der Garagendecke, kann die Montage dank des im Set enthaltenen Rollensystems, welches das Zelt auf das Autodach hebt und senkt, auch alleine durchgeführt werden.

    Weitere Informationen > Raumsparer-Set
  9. Zu Hause habe ich unter meiner Matratze ein Lattenrost. Bieten Sie das auch an?
    Nein. Das klassische Lattenrost aus Holz unter der Matratze erhöht den Komfort durch die Federung und ermöglicht gleichzeitig die Luftzirkulation unter dem Bett. Das Lattenrost im Zelt liegt direkt auf dem Autodach und kann daher weder abfedern noch lüften, da es unter der Matratze wenig Platz gibt. Daher ist der Gebrauch eines Lattenrostes in einem Zelt nicht nötig und würde lediglich das Gewicht und den Preis des Zeltes erhöhen.
  10. Ist es möglich eine Matratze mit Federung zu kaufen?
    Ja. Auf Anfrage sind orthopädische Federn im Set als Zubehör verfügbar. Mit ihrer einfachen Montage (unter der Matratze) garantieren Sie eine orthopädische Stütze für den ganzen Körper.
  11. Kann ich mit dem Autodachzelt überall Rast machen und schlafen wo ich möchte?
    In Europa gibt es diesbezüglich keine Einschränkungen für Hartschalenzelte, die die Fahrzeuglinie einhalten. Daher ist es möglich auf öffentlichen Flächen, auf denen parken erlaubt ist, anzuhalten, um dort zu schlafen. Für Zelte aus Stoff, die die Fahrzeuglinie überschreiten, ist dies verboten und folglich muss das Übernachten auf einem Campingplatz stattfinden.

    Weitere Informationen > Info PARKEN
  12. Wie kann ich die Bildung von Kondenswasser zwischen Matratze und Dachzeltboden verhindern?
    Man kann dies nicht komplett verhindern, allerdings kann man es durch den Gebrauch des Artikels ACS - 3D Air Circulation System, der die Luftzirkulation unter der Matratze fördert, reduzieren. Die Produkte von Autohome sind mit Stoffen von hoher Atmungsaktivität ausgestattet, die das Kondenswasser nach außen befördern: die einzige Lösung, um einer Kondenswasserbildung und der Feuchtigkeit entgegenzuwirken.
  13. Ich würde gerne das Dachzelt auf meinem Geländewagen montieren. Gibt es Besonderheiten auf die ich dabei achten muss?
    Ja, die gibt es. Um das Zelt auf einem Geländewagen zu montieren, benötigt man mindestens 3 Querträger. Für Geländewagen empfehlen wir Verstärkungsstreben, die die Füße der Dachträger verbinden. Auf diese Weise werden Vor- und Rückwärtsbewegungen auf der Fahrt vermieden.
  14. Welches ist die maximale Geschwindigkeit, die ich mit einem Dachzelt fahren darf?
    Sofern das Dachzelt ordnungsgemäß montiert und geschlossen ist, empfehlen wir für die zusammenfaltbaren Zelte mit Abdeckung eine Geschwindigkeit von 80-100 km/h und für Hartschalenzelten, ohne zusätzliche Last auf dem Dach, eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.
    Wir wissen, dass viele unserer Kunden schneller fahren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei steigender Geschwindigkeit die Belastungen der Befestigungen auf dem Fahrzeug zunehmen.

    Weitere Informationen > Garantie
  15. Kann man das Zelt mit einem Schlüssel abschließen?
    Es ist auch möglich ein Schloss an das Zelt anzubringen. Allerdings ist es praktisch unmöglich Maggiolina ohne Kurbel und unter Zeitdruck zu öffnen. In 60 Jahren haben wir Millionen von Zelten verkauft und es ist uns noch nie zu Ohren gekommen, dass ein Zelt geöffnet oder gar abmontiert wurde.
  16. Haben alle Dachzelte von Autohome dieselbe Qualität?
    Qualität ist bei Autohome serienmäßig. Die Zelte, die bei Extremexpeditionen verwendet werden, sind mit den normalen Standardzelten identisch: Exakt dasselbe Produkt, das jedermann erwerben kann.
  17. Ich möchte nach Schottland reisen und rechne zwangsläufig mit Dauerregen. Ist das Zelt für solche Witterungen geeignet?
    Bei Regen garantieren wir eine Wassersäule von mindestens 250 mm für das Gewebe senkrecht und 600 mm für das Gewebe waagerecht. Die Wassersäule gibt den Druck (in Bezug auf Wasserdichtigkeit) in Millimetern an, der auf einem Gewebe lasten kann. Diese Werte sind nach den UNI EN 20811 Tests bestätigt.
  18. Wäre es möglich die Bildung von Kondenswasser mittels eines Innenzeltes zu verhindern?
    Ein Innenzelt verhindert nicht die Bildung von Kondenswasser, man verliert dadurch lediglich mehr Innenraum. Das einzig wirksame Mittel, um der Kondenswasserbildung entgegenzuwirken, ist es, Stoffe mit einer hohen Atmungsaktivität oder solche zu verwenden, die die Feuchtigkeit nach außen hin abgeben. Jeder Quadratzentimeter des Stoffes muss „atmen“ und solche Eigenschaften aufweisen. Innenzelte werden für gewöhnlich als Trick verwendet, um das Kondenswasser zu verstecken, das meist durch die fehlende Atmungsaktivität der Stoffe, wie Nylon, PVC oder allgemein Plastik, erzeugt wird.
  19. Gibt es Sauggeräte oder Ventilatoren, die einer möglichen Kondenswasserbildung entgegenwirken können?
    Nein, es gibt nichts Funktionelles dergleichen. Es gibt lediglich Apparate zu finden, die durch ihre geringe Größe eine zweifelhafte oder geringe Wirksamkeit aufweisen. Außerdem sind sie unästhetisch, wenn sie fest montiert und immer in Sichtweite auf den Hartschalen sind. Sie sind lediglich kommerzielle Accessoires, um unerfahrene Kunden anzulocken.
  20. Woran kann ich erkennen, dass ein Stoff atmungsaktiv ist?
    Jeder behauptet, dass seine Stoffe atmungsaktiv sind, aber die Wahrheit ist: es gibt eine einfache und schnelle Methode, um selbst herauszufinden, ob der Stoff atmungsaktiv ist oder nicht.
    Trete an das Zelt heran, presse den Saum des Stoffes mit einer Hand gegen deinen Mund und puste mit Kraft dagegen. Wenn du auf deiner Handfläche den Luftzug spürst, bedeutet das, dass der Stoff atmungsaktiv ist.
    Ein weiteres wichtiges Element ist die Geschwindigkeit mit der das Kondenswasser nach außen abgegeben wird, die hinsichtlich der qualitativen Standards von Autohome nicht weniger als 350g/m²/die betragen darf. Lediglich eine hohe Atmungsaktivität oder eine besonders hohe Geschwindigkeit mit der das Kondensat nach außen befördert wird, können effektiv eine Kondenswasserbildung im Zelt verhindern und somit eine frische und gesunde Umgebung garantieren. Achten Sie darauf bei Ihrer Wahl.
  21. Wie viel Gewicht kann ich auf den Hartschalen transportieren?
    Wir haben Modelle in unserem Sortiment, die für solche Zwecke bestimmt sind, mit großartigem Design und einer Aushöhlung auf der oberen Fläche, um eine zusätzliche Beladung ermöglichen zu können.
    Prinzipiell sollte man, vorausgesetzt das Fahrzeug erlaubt eine Beladung (siehe Bedienungsanleitung des Fahrzeugs), die 25 kg auf den Hartschalen nicht überschreiten; noch weniger (maximal 15 kg) bei Fahrzeugen ohne die klassische Dachrinne zur Befestigung.
  22. Besteht die Möglichkeit, ein Auto Dachzelt Maggiolina mit Schalen in der Farbe meines Vans zu bekommen?
    Autohome® kann personalisirungen nach der internationalen RALFarbtabelle vornehmen, jedoch nur bei Aufträgen mit einer Mindeststückzahl.
    Aus dem Grund, da wir das Material „Gelcoat“ für die Anfertigung unserer schalen verwenden. Diesem Anstrich liegt ein spezifischer Bearbeitungsprozess zugrunde, für den eine Mindestmenge erforderlich ist.
    „Gelcoat“ ist ein zähflüssiger Lack, der vor allem im Schiffbau verwendet wird. Die Beschichtungsphase des handgefertigten Produkts wird durch mehrere dicken Schichten in die Form aufgetragen.
    Die Lackfarbe ist gegen UV-Strahlung, Hitze, Salzgehalt oder korrodierende Lösungsmittel hochresistent, um schwersten Beanspruchungen auszuhalten.
    Eine traditionelle Lackierung würde die Schalen gegenüber Kratzern, Stössen, Korrosion nicht schützen. Die Schale wird dann beispielsweise bei Witterungsverhältnisse und Verfärbungsprozess empfindlicher. Das Ergebnis; die Oberfläche wird mit der Zeit Porös und die gesamte Schale wird somit brüchig.
    Mit „Gelcoat“ die eben eine Konservierungsfunktion hat, wird das alles verhindert.

Il sito www.autohome-official.com utilizza i cookie (tecnici propri e di profilazione di terze parti) per garantirti una migliore esperienza di navigazione e per offrirti, quando sei online, accesso alle funzionalità offerte dai principali social network. Se selezioni "Continuare" o accedi a qualunque contenuto presente sul nostro sito senza definire le tue scelte, acconsenti all'utilizzo dei cookie. Per saperne di più e per negare il consenso ai cookie clicca qui

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi